Wien investiert massiv in die Bildung

Der Stadt Wien ist die bestmögliche Ausbildung seiner Jugend ein großes Anliegen: Aus diesem Grund wird die Fachhochschulförderung für 2020-24 um 25 Prozent erhöht. „Unsere Fachhochschulen stärken Wien als Wissenschaftsstadt, Bildungsmetropole und Wirtschaftsstandort. Mit der neuen FH-Förderung können wir wichtige Impulse für die großen Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte geben: Klimawandel, Digitalisierung und Wirtschaftsentwicklung“, erklärte Bürgermeister Dr. Michael Ludwig bei der Präsentation des neuen Programms. Beschlossen wird die FH-Förderung von insgesamt 22,5 Millionen Euro am 25. Oktober im Wiener Gemeinderat.